Willkommen

De Heerenborgh (nur für Schwule Männer), ist ein attraktiver Campingplatz zwischen Groningen und Drachten im sogenannten “Westerkwartier”. Hier finden Sie viel Raum und Ruhe.

Umgeben von Koniferen und Wald bieten wir für Wohnwagen und Zelte ungefähr 20 Stellplätze an, zum Teil mit Strom und Wasser. Auch kann mann ein Wohnwagen mieten.
Unser Campinplatz ist ausgestattet mit einer Sanitäranlage mit zwei Toiletten und einer Dusche mit Waschbecken mit Warm- und Kaltwasser. Die Benutzung der Dusche ist kostenlos.

Der Campingplatz liegt am Niekerkerdiep, einer Kanuroute. Gerne stellen wir Ihnen ein Kanu zur verfügung, mit dem Sie von Wasser aus die Groninger “Marenlandschaft” entdecken können. Die Landschaft eignet sich auch ausgezeichnet für Auto- und Radtouren. Ab Niekerk sind Sie in einer Viertelstunde in der gemütlichen Studentenstadt Groningen mit der zahlreichen Terrassen, Bars, Discotheken und Saunen. Kurzum: der Campingplatz “De Heerenborgh” ist für einen (kurzen) Urlaub genau das Richtige. Entdecken Sie von dort aus die Provinzen Groningen, Friesland und Drenthe.

Wir haben kostenlosen Wi-lan.

Preise

Aufenthalt pro Person und Tag € 11,–

Stromverbrauch pro Tag € 3,–

Kanu kostenlos

Preise Mietwohnwagen

Wohnwagen, vollständig eingerichtet mit Ofen, Kühlschrank und Fernseher. Bettwäsche und Handtücher bitte selbst mitbringen.

Preis ingesamt pro Woche

Dethleffs € 300,–

 

 

Tabbert € 375,–

 

 

Preis ingesamt pro Wochenende

Dethleffs € 125,–

Tabbert € 150,– 

Die Preise für eine andere Aufenthaltdauer fragen Sie bitte an.

Anreisen  (N 53° 13′ 56” , E 6° 21′ 15”)

Camping De Heerenborgh liegt in Niekerk zwischen Zuidhorn und Grootegast.

Anreise aus der Richtung Groningen: Ab Groningen den Wegwiesern nach Zuidhorn folgen. An Zuidhorn vorbeifahren in Richtung Niekerk. In Niekerk nach der Garage an der Ecke rechts einbiegen in die Havenstraat. Der Campingplatz liegt am Ende rechts.

Anreise aus westlicher Richtung: Die Autobahn A-7 (Heerenveen – Groningen) bei der Ausfahrt (u.a.) Boerakker verlassen. An Boerakker vorbei am Ende der Strasse in Richtung Niekerk/Oldekerk fahren. In Niekerk nach dem Supermarkt in die Havenstraat einbiegen. Der Campingplatz liegt am ende rechts.

Achtung: Falls Sie ein Navigationssystem benützen, ist es sinnvoll “Havenstraat 30, 9822 AG Niekerk (Grootegast)” einzugeben, sonst werden Sie fehl geleitet.

Für weitere Informationen und Buchungen (bitte reservieren):

Gay Camping De Heerenborgh

Hilbert Kwint und Jan Hulzebos

Niekerkerdiep 1

9822 AH Niekerk (Grootegast)

Telefon: 0031 (0) 594503446

E-mail: info@deheerenborgh.nl


Hausordnung Homocamping “De Heerenborgh”.

  • Ankunft und Abfahrt ist zwischen 10.00 und 22.00 Uhr gestattet. Zwischen 22.00 Uhr und 08.00 hat Ruhe zu herrschen.
  • Machen Sie umsichtig und mit Respekt vom Campinggelände und den Einrichtungen Gebrauch. Halten Sie das Gelände ordentlich und sauber. Deponieren Sie Abfall getrennt in den Containern. Haushaltsabfall bitte in zugebundene graue Abfallsäcke und nicht lose im Container. Seien Sie energie- und umweltbewusst, lassen Sie elektrische Apparate nicht unnötig anstehen.
  • Autos sind auf dem Rasen nicht gestattet. Die Autos können auf dem Parkplatz zwischen den gelben Linien abgestellt werden. Wenn er voll ist, können Sie in der Havenstraat parken, am Bauernhof vorbei, auf dem breiten Teil. Lassen Sie Ihren Besuch auch dort parken. Die Caravans können mit unserem “Dissel-Lifter” an Ort und Stelle aufgestellt werden.
  • Der Gebrauch von Bodenplanen, (Landbau)plastik u.Ä. ist nicht gestattet. Sogenannte Lochplanen sind aber erlaubt, falls keine anderen Materialien darunter gelegt werden.
  • Nacktrekreation ist gestattet. Bitte sorgen Sie aber dafür, dass Sie ab der Weide oder Autobahn nicht sichtbar sind. Ziehen Sie also Kleidung an, wenn Sie zu den Parkplätzen laufen.
  • Öffentliche (für andere sichtbare) sexuelle Handlungen werden nicht toleriert!
  • Hunde sind erlaubt, falls angeleint. Die Hunde müssen außerhalb des Campinggeländes ausgeführt werden. Hundedreck auf dem Gelände bitte entfernen.
  • Die Toiletten sind an einen Presskanal angeschlossen. Aus diesem Grund ist es nicht gestattet, nicht zersetzbare Artikel in den Toiletten zu deponieren. Vor allem Kondome können von der Pumpe nicht verarbeitet werden, werfen Sie sie also nicht in die Toiletten!
  • Der Duschraum ist nur zum Duschen bestimmt. Es kann von 06.00 bis 24.00 Uhr geduscht werden. Zwischen 24.00 und 06.00 Uhr kann und darf von der Dusche kein Gebrauch gemacht werden, warmes Wasser ist denn auch nicht verfügbar.
  • Besuch ist erlaubt (nur Männer). Jeder Besucher muss so schnell wie möglich angemeldet werden und bezahlt per Besuch den Besuchertarif.
  • Es ist auf De Heerenborgh ausdrücklich verboten, im Besitz von Drogen zu sein und diese zu gebrauchen. Bei diesbezüglicher Konstatierung oder Vermutung wird Ihnen der Zutritt verweigert.
  • Im Falle von Undeutlichkeiten, Fragen, Problemen, Wünschen, Bemerkungen usw. sind wir natürlich jederzeit ansprechbar. Bitte respektieren Sie aber auch unsere Privacy
Share